Tiramisu – einmal anders


Tiramisu – einmal anders

Heute serviert der GenussRat wieder einmal ein Dessert. Am Speiseplan steht ein Tiramisu der etwas anderen Art. Denn zum Tunken der Biskotten wird anstatt Kaffee diesmal Bier verwendet – und zwar Loncium Royal Dark!

Und so wird’s gemacht:

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Rezept für 4-6 Portionen
Anm.: Kursiv/Fett – Produkte der Genusskanzlei
  • 500g Mascarpone
  • 4 Eidotter
  • 4 EL Kristallzucker
  • Etwas Abrieb einer Bio Orange
  • 150g Biskotten
  • 1 Fl Royal Dark von der Craftbierbrauerei Loncium
  • 2 EL Kakao

Tiramisu - Zutaten

Zubereitung

Dotter mit Zucker und den Orangen Abrieb, schaumig schlagen.

Den Mascarpone Löffelweise unterrühren.

In eine Auflaufform 1/3 der Mascarponecreme geben und mit einem Löffel verteilen.

Biskotten in ca. 1/3 des Bieres tauchen.

Tiramisu mit Loncium Dark - Zubereitung

Dann das 2/3 der Creme verteilen, Biskotten in Bier getaucht, letztes 1/3 Creme verteilen, mit Klarsichtfolie abdecken und ein paar Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen und mit eine großen Löffel Portionen ausstecken. Oder je nach dem in welcher Form die Tiramisu ist, können auch Würfel geschnitten werden.

Tiramisu - einmal anders

Info zum Loncium Royal Dark

Ein Milk Stout, verfeinert durch die Zugabe von Milchzucker  und Haferflocken, verführt den Bierliebhaber mit Röstaromatik und angenehmer Restsüsse.

Food Pairing: Asiatische Gerichte, süße Nachspeisen, Schokotarte, Käse, Blau- und Weißschimmelkäse, Austern, salzige Kost.

Gutes Gelingen wünscht
Euer GenussRat